Ausflugsziele >

Entdecken Sie die Bündner Herrschaft

Die Bündner Herrschaft ist nicht nur das Zuhause von Heidi, Peter und dem Alpöhi, sondern auch «die kleine Gegend der grossen Weine» am Fusse des Falknis (2500 m). Zur Bündner Herrschaft gehören die Dörfer Fläsch, Maienfeld, Jenins und Malans. Der kalkhaltige Boden, das milde Klima, die vielen Föhntage im Herbst (Fallwind = Traubenkocher genannt) und die Tatsache, dass das Gebiet zwischen Fläsch und Bonaduz die wärmste Weinregion der deutschsprachigen Schweiz ist, sind alles Gründe warum die Rebstöcke hier so gut gedeihen. So bringt die rund 423 Hektaren grosse Weinanbaufläche eine beeindruckende Vielfalt und Qualität an Weinen hervor (über 40 Rebsorten). Besonders gut gedeiht die Pinot-Noir-Traube, auch Blauburgunder genannt (rund 80%).
 

Weinwanderung durch die Bündner Herrschaft
Zur Verfügung stehen drei Rundwanderungen:
  • Trimmis/Zizers (etwa 4 km)
  • Malans/Jenins (knapp 10 km)
  • Maienfeld/Fläsch (gut 10 km)

Aufgrund der sonnigen Tal-Lage sind die Weinwanderungen übrigens fast das ganze Jahr hindurch möglich.

Die Weinwanderkarte finden Sie hier zum Download
Einen detaillierten Bericht zum Weinwanderweg finden Sie hier: Magazin DIE ALPENSTADT.
Weitere Infos finden Sie hier >>
 

Entdecken Sie die Bündner Herrschaft auf einem Rebrundgang mit Degustation
Ein Besuch in einem typischen Torkel, wie die Weinkeller in der Bündner Herrschaft genannt werden, gehört zum unvergesslichen Erlebnis eines jeden Wein- und Kultrurfreundes. Vom Branchenverband Graubünden Wein, dem rund 70 Weinbaubetriebe angehören, werden von April bis Oktober immer Freitags um 16:00 Uhr, Rebrundgänge angeboten. Die Rebrundgänge dauern ca. 90 min. Die anschliessenden Degustationen finden im «Haus des Bündner Weins» (Erweiterungsbau des alten Torkels in Jenins) statt.

Datum: von April bis Oktober, jeweils Freitag, 16.00 Uhr.
Dauer: ca. 90 Minuten
Besammlung: vor dem «Haus des Bündner Weins»
Anmeldung: keine Anmeldung notwendig
Gruppen: Für Gruppen ab 8 Personen können individuelle Termine vereinbart werden

Kontakt:
graubündenWEIN
Tel. +41 (0)81 302 87 08

Tipp des Monats

Die Loipen in Trin sind geöffnet (aktuell 17 km) und in top Zustand. Die Servicestation ist täglich von 10h bis 15h30 und die Nachtloipe jeweils am Di./Mi./Do. von 18h bis 21h30. Viel Spass.

News