Das Dorf >

Warum heisst Trin - Trin?

Der Name Trin könnte von „Trimons“, den drei Hügeln Canaschal, Crap Sogn Barcazi und Belmont abstammen. Besonders interessant sind die drei Konsonanten T-R-N. Denn es gibt noch weitere Orte im Kanton Graubünden mit den gleichen drei Konsonanten im Namen.

Beispiele sind Trun, Trans, Tirano in Italien und Trin am Brennerpass. Diese Orte befanden sich alle im Gebiet der „Rezia antica“, welche sich weit über die jetzigen Kantonsgrenzen erstreckte.

Interessant ist auch, dass gerade diese drei Konsonanten T-R-N im Namen „Tiren“, einem Synonym für Etrusker, zu finden sind. Die Etrusker bewohnten in der Zeit vor der Geburt Christi die heutige Toskana. Jene Etrusker, welche jedoch nicht Untertanen des Römischen Reiches werden wollten, suchten sich im Norden, im ungewohnten Rhätischen Gebiet, eine neue Heimat.

Tipp des Monats

Die Loipen in Trin sind geöffnet (aktuell 17 km) und in top Zustand. Die Servicestation ist täglich von 10h bis 15h30 und die Nachtloipe jeweils am Di./Mi./Do. von 18h bis 21h30. Viel Spass.

News