Sehenswürdigkeiten >

Hochtal Bargis

Das Hochtal von Bargis liegt eingebettet zwischen den Steilhängen des Flimsersteins und dem Piz Mirutta, welcher dem Ringelspitz vorgelagert ist. Über die Ebene fliesst der Bergbach «Aua da Mulins» und bildet die Gemeindegrenze zwischen Trin und Flims. Der Bergbach «Aua da Mulins» entspringt am Trinserhorn bzw. dem Piz Dolf. Bei Bargis mündet der «Aua da Lavadignas» ein, und kurz darauf fliesst der Aua da Mulins in den Turniglabach bis hinunter nach Trin Mulin.

Rund 2 Stunden von Bargis entfernt finden Sie nahe der Alp Rusna, der enge, klusartige
Eingang zum Kraftort «Kathedrale».

 
 

Tipp des Monats

Die Zufahrt auf die Alp Mora ist für den privaten Verkehr gesperrt. Vom 26.6. bis 15.8.21 verkehrt 2x wöchentlich (jeweils Mi. & Sa.) ein Bus von Trin nach Purcs. Aufgrund des beschränkten Platzangebotes ist eine Reservation, bis spätestens um 16 Uhr am Vortag, bei der Gästeinformation in Flims, Laax, Falera oder Trin erforderlich. ► Weitere Informationen

News