Sehenswürdigkeiten >

Burgen

Trin, auf der Verbindungsstrasse nach Süden gelegen, war schon immer ein strategisch wichtiger Punkt auf der Route über den Lukmanierpass ins benachbarte Tessin. Zwei Burgen befinden sich auf Trinser Gemeindegebiet. Die Ruine der Burg Canaschal sowie die Ruinen der frühmittelalterlichen Kirchenburg Crap Sogn Parcazi, welche zurzeit restauriert wird, zeugen somit vom geschichtsträchtigen Hintergrund des Dorfes und sind mit Sicherheit einen Besuch wert.

Weitere Überreste einer Burg befinden sich auf dem Gebiet der Nachbargemeinde Flims (Belmont).

  


Tipp des Monats

Nach einem wunderschönen und langen Langlaufwinter, können die Loipen in Trin nicht mehr zufriedenstellend präpariert werden. Daher sind die Loipen ab Montag, 8. März 2021 geschlossen. In Bargis und Plaun dauert die Langlaufsaison noch bis am Ostermontag, 5. April 2021.

News