Sehenswürdigkeiten >

Rheinschlucht - Ruinaulta

Zwischen Ilanz und Reichenau befindet sich die Ruinaulta, eine der grossartigsten und vielfältigsten Landschaften der Alpen. An den steilen Seitenwänden der mehreren hundert Meter tiefen Schlucht sind bizarre Felsformationen entstanden. In den Auenwäldern brüten seltene Vögel und mit ein wenig Glück finden Sie sogar wild wachsende Orchideen. Wilde Schluchten laden zum River Rafting, schroffe Felsformationen zum staunen und der begehbare Wanderweg entlang des Rheins zum grillieren, Steinfiguren bauen und Füsse baden ein. 

   

Die wilde Schlucht des «Swiss Grand Canyon» ist ein kleines Paradies und ein ideales Tagesausflugsziel, welches sich gut auf eigene Faust erkunden lässt.

  
  

Hier finden Sie eine Übersichtskarte >>
 
Informationen zur Entstehung der Rheinschlucht >>

Tipp des Monats

Nach einem wunderschönen und langen Langlaufwinter, können die Loipen in Trin nicht mehr zufriedenstellend präpariert werden. Daher sind die Loipen ab Montag, 8. März 2021 geschlossen. In Bargis und Plaun dauert die Langlaufsaison noch bis am Ostermontag, 5. April 2021.

News